Aktuelles

Das läuft im Schulverein

Film „The Namdo Project“ online verfügbar

Da alle Anlässe, ursprünglich Anfang 2020 geplant, für die Vorführung des Films von Toni Schweizer „The Namdo Project“ weiterhin wegfallen, hat er für Interessenten den Link zur Verfügung gestellt: The Namdo Project.
Herzlichen Dank, Toni!

Der Filmemacher, selber Teil der fünfköpfigen Trekkinggruppe, gibt in seinem Film Einblick in das mehrwöchige, herausfordernde Trekking im Upper Dolpo in Nepal. Zu Fuss, ohne Strom und fern von jeglichem Mobilekontakt und medizinischer Versorgung muss die Gruppe so manche abenteuerliche Situation meistern. Ziel der Reise ist der Wiederaufbau der Schule in Namdo.

(24.2.2021)

Unterlagen digitale Generalversammlung 2021

Wie schon 2020 hat der Vorstand auch in diesem Jahr beschlossen, die Generalversammlung nicht aufs Ungewisse hin zu verschieben. Sie wird deshalb wieder in elektronischer, respektive in schriftlicher Form durchgeführt.

Hier finden Sie alle Unterlagen:
Traktanden
Protokoll der GV 2020
Jahresbericht 2020
Zwischenbericht zum Schulneubau in Namdo
Namdo School, vertiefter Jahresbericht unseres Koordinators Yungdung Gurung 2020 (Englisch)
Hostel, vertiefter Jahresbericht 2020
Erläuterungen zur Jahresrechnung 2020
Revisorenbericht
Veränderung im Vorstand
Abstimmungsblatt

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir trotz der Corona bedingten Einschränkungen recht positiv aufs vergangene Jahr zurückblicken können. Die anfallenden Schwierigkeiten konnten gemeistert werden. Alle Kinder und Jugendlichen sind gesund und gehen inzwischen auch in Kathmandu wieder zur Schule.
Dank Ihrer Unterstützung konnten wir allen Verpflichtungen nachkommen. Dies ist ganz besonders hoch zu schätzen, kämpfen doch auch hier viele Menschen mit grossen Schwierigkeiten. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön!

(letze Aktualisierung 7.3.2021 mit korrigierten Erläuterungen zur Jahresrechnung 2020)

Winterschule in Namdo

Erneut kann die Winterschule in Namdo für die Daheimgebliebenen stattfinden. In diesem Jahr natürlich in den neuen Räumlichkeiten! Rund 60 Schülerinnen und Schüler nehmen am Unterricht teil. Mehrheitlich schlafen sie auch in der Schule, da der Weg vor allem für kleinere Kinder recht beschwerlich ist. Vier Lehrer und zwei Köchinnen sorgen für die Kinder. Für die Winterschule kommt in diesem Jahr das Schulkomitee auf.

(14.1.2021)

Schöne Festtage und danke!

In diesem für uns alle aussergewöhnlichen Jahr hatte auch der Schulverein einige Herausforderungen zu meistern. Dank vielseitiger grossartiger Unterstützung…
…konnten die Bewohnerinnen und Bewohner von Tempathang wieder feste Häuser beziehen.
…erhielten in der Corona-Notsituation besonders bedürftige Familien im Dolpo für diesen Winter ausreichend Lebensmittel.
…können die Schülerinnen und Schüler im Dolpo wieder regelmässig und in angemessenen Räumlichkeiten zur Schule gehen.
…kann im Hostel in Kathmandu der Corona-bedingte Onlineunterricht wahrgenommen werden.

Wir bedanken uns herzlich und wünschen Ihnen wunderschöne Festtage!

zum ausführlichen Bericht vom November

(20.12.2020)

Zurück im Hostel

Unsere Schülerinnen und Schüler vom Hostel sind gesund zurück im Hostel angekommen. Sie konnten während der Corona-Schulferien für eine Weile ins Dolpo zu ihren Familien. Nun sind sie wieder zurück nach Kathmandu gereist und haben ihre Quarantänezeit in einem Guesthouse verbracht. Jetzt kann der Unterricht wieder online stattfinden, im Hostel sind sie hierfür ausgerüstet.

(12.11.2020)

Aktuelle Informationen

Es läuft einiges im Verein, weshalb wir einen Bericht zur aktuellen Situation und all unseren Projekten erstellt haben.

(30.8.2020)

Coronahilfe im Dolpo

Im Rahmen der Coronapandemie leidet die Bevölkerung in Nepal besonders. Die Preise für Lebensmittel sind enorm gestiegen. In Namdo sind es neben zwei jungen Familien vor allem ältere, alleinstehende Leute, die in Not geraten sind. Mit Spenden, die wir spezifisch für Coronahilfe erhalten haben, konnten wir Lebensmittel für sie nach Namdo schicken. Es wurden Reis, Mehl, Zucker, Öl, Linsen und Bohnen besorgt. Die Lieferung ist gerade noch vor dem jetzigen zweiten Lockdown angekommen.

(30.8.2020)