Schule Namdo / Upper Dolpo

Jetzt Spenden

 

Die Grundschule wurde 2003 gegründet und wird seit dem als halbprivate Schule geführt, denn die Regierung stellt aktuell 3 Lehrkräfte zur Verfügung. Aufgrund der klimatischen Bedingungen wird ein Schulbetrieb von April bis November durchgeführt.

Das Einzugsgebiet der Schule umfasst mehr als 100 Haushalte. Die Schule in Namdo ist der einzige Zugang zur Schulbildung für die Kinder und geniesst einen hohen Stellenwert im Dorf und in der Umgebung, so dass die Schülerzahl jährlich steigt. Zur Zeit gehen mehr als 100 Kinder in die Schule und werden nach dem nepalesischen Lehrplan unterrichtet. Der Lehrplan wird mit Unterricht in Tibetisch ergänzt, damit der Bezug zur Muttersprache und der heimischen tibetisch-buddhistischen Kultur nicht verloren geht. Die Schule umfasst 8 Klassen: Nursery, Kindergarden, Klassen 1– 5  sowie die 6. Klasse (Lower Secondary Class)

Die hohe Akzeptanz der Schule in Bevölkerung konnte durch einen kontinuierlich geführten Betrieb sowie der engagierten Schulleitung und Lehrer erreicht werden. Der Schulunterricht (inkl. Lehrmittel und Uniform) ist für die Kinder kostenlos und wird durch Ihre Spende getragen.