Letzter Beitrag

Schulneubau trotz Corona

Die Bautätigkeit für den Schulneubau in Namdo konnte diese Woche – wegen Corona mit viermonatiger Verspätung – wieder aufgenommen werden. Zwar befindet sich Nepal weiterhin im Lockdown, doch gelang es dem Projektteam in Nepal die notwendigen Genehmigungen einzuholen. Die für den Schulbau angelernten Arbeiter haben von der Regierung Passierscheine erhalten und konnten so ins Dolpo reisen. Aufgrund der Reise müssen sie für zehn Tage in Quarantäne. Diese Quarantänezeit können sie jedoch bereits auf der Baustelle verbringen! Damit können wir nun alle auf ein zügiges Voranschreiten unseres Bauprojektes hoffen.

(11.7.2020)

Hinterlasse einen Antwort