Aktuelles

Das läuft im Schulverein

Yak Girl in Magden

Dorje Dolma war am 9. November 2018 in Magden und erzählte von ihrer spannenden Lebensgeschichte, die im Dolpo begann und die sie im Buch „Yak Girl“ festgehalten hat. Sie sagt von sich, dass sie Geschichten mag. Und sie brachte die eigene im gut besuchten Gässli einem interessierten Publikum auf sehr authentische Art näher.

Ein herzliches Danke an dieser Stelle auch an die reformierte Kirche mit Isabelle Bornex, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellten.

(10.11.18)

Texte von der Nunnery School

August 2018: Wir haben Neuigkeiten aus Tsarang. Aufgehängte Texte der Mädchen in der Schule wurden netterweise für uns fotografiert und uns zugeschickt. An dieser Stelle möchten wir sie gerne teilen:

„Ich liebe das Essen, das meine Mutter kocht. Sie macht es so köstlich, dass ich sogar meinen Teller ablecke.“ (Ngawang Lhazom)
About Myself

„Ich bin stolz auf mein Dorf und die Dorfbewohner, die ich meine Nachbarn nenne.“ (Yungdoen)
My Village

„Meine Schule ist mein zweites Zuhause.“ (Thenpa Zhadhel)
My School

 

Mustang-DVD

Unsere Mustang-DVD ist weiter im Angebot und kann bei uns bestellt werden.

Kosten: 28.00 Fr /25.00Euro  plus Versand

Schicken Sie uns Ihre Bestellung inkl. Adresse hier: Kontakt

Einsatz in unserem Hostel

Anna Heinrich bereicherte mit ihrem freiwilligen Einsatz im Hostel den Alltag der Schülerinnen und Schüler unter anderem mit Basteln und der deutschen Sprache. Auch sie scheint die Zeit in der „gut organisierten und harmonischen Gemeinschaft“ genossen zu haben. Lesen sie mehr:
Annas Bericht

Computer im Hostel

Dank einer zweckgebundenen Spende konnten wir in unserem Hostel in Kathmandu Computer für die älteren Schülerinnen und Schüler anschaffen. Anna aus Aachen, die nun gerade ein Praktikum im Hostel absolvierte, konnte die sehr interessierten Jugendlichen bereits einführen. Die Computerkurse waren ein voller Erfolg!

Winterschule im Dolpo

Diesen Winter konnte erfolgreich eine Winterschule im Dolpo durchgeführt werden. Diese wird nicht vom Schulverein getragen, sondern von den Eltern der Kinder und vom Dawa Tulku Rinpoche. Es ist schön „unsere“ Kinder so gefördert zu sehen!

Ausserdem wollen wir Ihnen die schöne Beschreibung der letzten Dolporeise hier auf unserer Homepage nicht vorenthalten: Spagat zwischen Mittelalter und 21. Jahrhundert
Wir freuen uns auch immer, wenn unsere Texte veröffentlicht werden, so erschien dieser Bericht in der Magdener Dorfzytig (nur leicht andere Version).

Erfolgreiche zwei Wochen im Januar 2018

Der Schulverein führte erneut zwei Sandmandala-Wochen durch, dieses Jahr in Liestal und in Männedorf. Die eingeladenen Gäste aus Mustang, Abt Kungka Tenzing und Lama Chhimek Rinzen, erstellten zwei Medizin Buddha Sandmandalas und vernichteten diese in feierlichen Schlusszeremonien wieder. Die meditative Arbeit wurde von vielen interessierten Besuchern und ganzen Schulklassen verfolgt. Abt Kungka Tenzing und Lama Chhimek Rinzen konnten so erfolgreich Geld sammeln für die Wiederaufbau-Arbeiten an der Klosterschule, welche durch Unwetter deutliche Schäden genommen hatte.

Als Höhepunkt der zwei wunderschönen Wochen konnte am 19. Januar das Benefizkonzert mit Dechen Shag-Dagsay und dem Jewel Ensemble stattfinden. In der vollen Bruder Klaus Kirche in Liestal verzauberten die gesungenen Mantras nicht nur alle Besucher, sondern auch die beiden Gäste aus Mustang. Strahlend berichtete Lama Chhimek Rinzen, dass er einige der Texte gut kenne und auch selber bete. Ein wundervoll gelungener Abend!